In Schweden merkt man, dass viele Steuergelder zurück in Infrastruktur und andere Services für die Bevölkerung fließen. Das Bussystem ist stark subventioniert, es gibt ein unglaublich gut ausgestattetes Jugendzentrum, welches neben einem Cafe über kostenfrei buchbare Räume bis hin zu einem Fotostudio und einem Tonstudio anbietet. Überall hat man Zugang zu freiem Internet.

Vor ein paar Tagen habe ich zwei andere kostenlose Angebote genutzt. Wir haben uns in der Stadt Fahrräder geliehen und sind damit ans Wasser gefahren. Dort haben wir uns Kanus geliehen und sind dann auf dem See und dem darin mündenden Fluss gepaddelt. Alles ohne für irgendwas bezahlen zu müssen. Toll.